Download e-book for iPad: Die materiellen Eingreifkriterien im europäischen und im by Kristina Werner

By Kristina Werner

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, notice: 2,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Internationales Wettbewerbsrecht, forty-one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund der zunehmenden Globalisierung unseres Zeitalters kann ein enormer Anstieg von Unternehmenszusammenschlüssen in Anzahl und Volumen verzeichnet werden. Dabei verlieren die nationalen Grenzen zunehmend an Bedeutung und die Aufrechterhaltung des Wettbewerbs, welcher der Wirtschaft als funktionierendes Selbststeuerungsinstrument dient, ist entscheidend.

Fusionen haben nicht nur optimistic Auswirkungen, sondern können, sofern sie den freien Wettbewerb behindern, gesamtwirtschaftlich gesehen durchaus negativ wirken. Zur Entgegnung dieser Effekte existieren auf nationaler und supranationaler Ebene gesetzliche Bestimmungen, die für eine ungestörte Entfaltung des Wettbewerbs sorgen sollen. Auf internationaler Ebene wird verstärkt zusammengearbeitet und es kommt zu einer Angleichung der Prüfungsstandards. Die Fusionskontrolle überprüft anhand bestimmter Untersagungskriterien, ob das durch Unternehmenszusammenschlüsse hervorgerufene externe Wachstum mit dem auf den betroffenen Märkten existierenden Wettbewerb vereinbar ist. Falls dies nicht der Fall ist, sind diese Zusammenschlüsse zu verhindern. Entsprechend ihrer wirtschaftlichen Bedeutung unterliegt die Beurteilung von Zusammenschlüsse prinzipiell der Fusionskontrolle der Einzelstaaten bzw. den gemeinschaftlich zuständigen Behörden. Weltweit finden in den Vereinigten Staaten von Amerika und in Europa die umfassendsten Fusionskontrollsysteme Anwendung. Demnach werden im Rahmen dieser Arbeit die Fusionskontrollen der united states und der european betrachtet. Dabei gilt es insbesondere zu klären, ob sich bei der Anwendung verschiedener Prüfungsmaßstäbe in Theorie und Praxis Abweichungen aufgrund der ersichtlichen Unterschiede des reinen Wortlauts dieser materiellen Eingreifkriterien ergeben.

Show description

Read Online or Download Die materiellen Eingreifkriterien im europäischen und im US-amerikanischen Kartellrecht mit dem Schwerpunkt der Fusionskontrolle (German Edition) PDF

Similar business law books

Get An Introduction to Property Theory (Cambridge Introductions PDF

This booklet surveys the prime glossy theories of estate – Lockean, libertarian, utilitarian/law-and-economics, personhood, Kantian and human flourishing – after which applies these theories to concrete contexts within which estate matters were in particular debatable. those comprise redistribution, the appropriate to exclude, regulatory takings, eminent area and highbrow estate.

Download e-book for iPad: Der Insolvenzplan und seine praktische Bedeutung (German by Josefine Griebel

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Recht, notice: 1,6, Fachhochschule Erfurt, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die neue Insolvenzordnung, welche am 1. 1. 1999 in Kraft trat, löste die Konkursordnung, die Vergleichsordnung und die Gesamtvollstreckungsordnung ab und sorgt so für ein bundeseinheitliches Insolvenzrecht.

New PDF release: Challenging the Legal Boundaries of Work Regulation (Oñati

Targeting paid paintings that blurs conventional criminal obstacles and the problem this poses to conventional varieties of labour legislation, this number of unique case experiences illustrates the wide variety of alternative different types of law designed to supply respectable paintings. the unique case stories conceal a range of staff from throughout built and constructing nations, the formal and casual economies and private and non-private paintings areas.

New PDF release: The Global Political Economy of Intellectual Property

The 1st variation proven itself as one of many major books to situate the problem of highbrow estate in the self-discipline of overseas Political economic system (IPE). considering that its e-book, highbrow estate has persisted to get up the worldwide time table, reflecting increasing curiosity within the zone between policy-makers and advocacy teams, associated with the more and more fraught politics of the worldwide governance of IPRs.

Additional resources for Die materiellen Eingreifkriterien im europäischen und im US-amerikanischen Kartellrecht mit dem Schwerpunkt der Fusionskontrolle (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die materiellen Eingreifkriterien im europäischen und im US-amerikanischen Kartellrecht mit dem Schwerpunkt der Fusionskontrolle (German Edition) by Kristina Werner


by Steven
4.1

Rated 4.95 of 5 – based on 23 votes